Osnabrück: Neuer Masterstudiengang für den Landschaftsbau

von , ,

Foto: Hochschule Osnabrück

Die Hochschule Osnabrück feiert Jubiläum und erweitert das Angebot für den Master im Landschaftsbau um die zwei neuen Schwerpunkte: Bautechnik und Management. Vor zehn Jahren hat die Hochschule Osnabrück die neuen, gestuften Studienabschlüsse Bachelor und Master eingeführt. Bis heute ist Osnabrück der einzige Standort in Europa, der ein eigenständiges Masterprogram für den Landschaftsbau anbietet. Das Ingenieurstudium kann nach dem sechs, sieben oder acht Semester umfassenden Bachelorstudiengang mit einem Masterstudiengang vervollständigt...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 05/2018 .