Pflasterklinker: Blickfang dank vielfältiger Gestaltungsakzente

Der Handstrich-Pflasterriegel "Norderney" kommt in klassischem Rot Kohlebrand daher und ist für die Anwendung in historischen Vierteln geeignet. Aber auch in einem modernen Umfeld macht er eine gute Figur – wie hier in der walisischen Hauptstadt Cardiff. Foto: Wienerberger

"Balkum", "Formatmix Titan", "Rotblaubunt", "Lotis getrommelt", "Norderney", "Sylt LED" - schon diese kleine Auswahl zeigt das breite Portfolio von Wienerberger allein bei den Penter Pflasterklinkern. Denn die oben genannten Klinker repräsentieren drei unterschiedliche Oberflächenvarianten, in jeweils unterschiedlichen Farben und Formaten.

Die variierenden Oberflächen entstehen durch unterschiedliche Herstellungsverfahren. Bei den stranggepressten Penter-Klinkern, zu denen der neue Klinker Lotis in aktuellen Grautönen sowie die Klinker "Balkum", "Rostock", "Stralsund", "Rotblaubunt" oder auch der "Formatmix Titan" gehören, wird die elastische Tonmasse unter Druck zu einem Tonstrang gepresst und anschließend mit einem Draht auf das jeweilige Maß geschnitten. Im Ergebnis ist die Oberfläche dieser Klinkerart schön gleichmäßig, für einen zeitlosen Touch auf öffentlichen Plätzen und Wegen ebenso wie auf privaten Flächen. Auch die große Bandbreite an unterschiedlichen Farben der jeweiligen Klinker, wie moderne Grautöne, klassisches Rotblaubunt oder Ziegelrot, Anthrazit, Grau-Beige und Brauntöne, dürfte für jede denkbare Aufgabe die passende Lösung bereit halten.

Die Retro-Pflasterklinker repräsentieren die etwas unregelmäßigere Variante. Zu ihnen gehören "Lotis getrommelt" in hellen Grau-tönen und "Eros getrommelt" in trendigem Anthrazit. Die Ziegel kombinieren moderne Farbtöne mit traditionellen Klinkerformen. Zudem eignen sie sich perfekt für private Gartenwege oder Freisitze, wo sie atmosphärische Akzente setzen. Um die rustikale Anmutung zu erzeugen, werden die Ziegel nach dem Brennen "getrommelt" oder "gerumpelt". So entstehen die unverwechselbaren, gebrochenen Kanten.

Eine weitere Möglichkeit, mit einem rustikalen Pflasterziegel Wegen und Plätzen eine besondere Note zu verleihen, bieten die Handstrich-Pflasterriegel von Wienerberger. Die Sortierung "Juist" in traditionellem Rotblaubunt ist prädestiniert für die Anwendung in privaten und öffentlichen Bereichen und passt sich durch seine rauere Oberfläche auch harmonisch in ein Altstadtambiente ein. Auch der Handstrich-Pflasterriegel "Norderney" ist für die Anwendung im historischen wie im modernen Umfeld geeignet. Er kommt in klassischem Rot Kohlebrand daher. Bei der Herstellung von Handstrich- oder Wasserstrichziegeln wird der Ton durch Drehtischpressen gedrückt. Dieses moderne Herstellungsverfahren ermöglicht es auch Ziegeln mit traditioneller Optik, ihren Platz im Sortiment zu behalten.

Besonders effektvoll sind die stranggepressten, anthrazitfarbenen Pflasterklinker "Sylt" und "Dresden", die mit einem runden, in Edelstahl eingefassten LED-Lichtelement ausgestattet sind. Mit einer Lebensdauer von rund 40 000 Stunden sind die LEDs äußerst wartungsfreundlich, und zudem auch für befahrbare Flächen geeignet. Sie werden mit Strom betrieben und können in nahezu alle stranggepressten Pflasterklinker eingesetzt werden. In der Nacht weisen die Leuchtdioden in den Lichtfarben hellweiß oder blau im Garten oder auf öffentlichen Wegen stimmungsvoll die Richtung und sorgen für Trittsicherheit. Tagsüber setzen sie kleine Gestaltungsakzente.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 02/2019 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=253++230++155&no_cache=1

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=253++230++155&no_cache=1