Wöchentliche Seminarreihe im Wintersemester

Praktikervorträge in Kassel starten mit Bau- und Vegetationstechnik

Die Praktikervorträge für Landschaftsplaner und Landschaftsarchitekten an der Universität Kassel finden auch in diesem Wintersemester wieder statt. In wöchentlichen Seminaren am Dienstagnachmittag sprechen prominente Unternehmer aus dem Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau sowie der Baumpflege über ihre Erfahrungen. Studierende des Fachbereichs berichten nachfolgend über die ersten drei Veranstaltungen zur Bau- und Vegetationstechnik. Die Referenten waren Yves Kessler, Bernhard Mescher und Harald Nonn.
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 12/2013 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=316++287++263++329++330&no_cache=1