Prof. Dr. Grit Hottenträger

In den Ruhestand verabschiedet hat sich Prof. Dr. Grit Hottenträger, Professorin für Gesellschaft, Freiraumplanung und Geschichte der Gartenarchitektur an der Hochschule Geisenheim. Ihren Dienst hatte die Professorin 1996 an der heutigen Hochschule RheinMain begonnen. 2013 wechselte sie zur neugegründeten Hochschule Geisenheim. Im Mittelpunkt ihres beruflichen Engagements standen die Studierenden. Für sie hatte sie stets eine offene Tür. Neben Fragen der Gartendenkmalpflege und der Geschichte der Gartenkunst beschäftigte sie sich vor allem mit...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 09/2019 .