Projektarbeit an der Fachschule im Lehr- und Versuchszentrum Gartenbau in Erfurt

von

Foto: Annett Panknin

Die Projektarbeit ist an der Fachschule für Gartenbau ein wesentlicher Bestandteil des zweiten Ausbildungsjahres in der Technikerschule. Die Fachschüler bearbeiten in Gruppen ein komplexes Thema vom Aufmaß bis zur Kalkulation und stellen anschließend ihre Ergebnisse vor. Neben den fachlichen Kenntnissen werden so Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Stresstoleranz trainiert. Wie es häufig ist, fängt alles mit einer gewagten Idee an. Als junge Lehrerin in der Fachschule an der damaligen Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau überlegte ich mit...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 12/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=301++248++249++315&no_cache=1