Qualitäts-Rückenspritze bietet hochwertige Ausstattung

Das gesamte Pumpwerk der Rückenspritze RPD 15 von Birchmeier ist in den Pumphebel integriert. Foto: Birchmeier

Birchmeier, der Schweizer Sprühgeräte-Spezialist, hat mit der RPD 15 eine technisch clevere und ergonomisch ausgefeilte Rückenspritze entwickelt. Das zeigt sich beim Herzstück, der Pumpe: Sie wurde im bewährtem Prinzip außen liegend, aber völlig neuartig, konstruiert.

Das gesamte Pumpwerk, inklusive Druckgefäß, ist in den Pumphebel integriert. So muss man deutlich weniger Kraft beim Sprühen aufwenden. Es spielt keine Rolle, ob man Rechts- oder Linkshänder ist, denn man kann den Pumphebel auf beiden Seiten anbringen. Der Hersteller hat zudem die Schlauchführung handlicher gestaltet. Die RPD 15 lässt sich so leichter bedienen und schneller reinigen.

Der Faktor Ergonomie spielte bei der Entwicklung der RPD 15 eine große Rolle. Der speziell geformte Tankkörper ist dem Rücken perfekt angepasst. Das sehr geringe Eigengewicht von nur 3,2 kg entlastet den Träger spürbar. Zudem hat Birchmeier das Klick-Gurtsystem neu erfunden. Die Qualitäts-Rückenspritze bietet hochwertige Armaturen, eine Regulierdüse aus Messing, eine Halterung für die Sprühlanze sowie eine tropffreie Kolbenpumpe.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 11/2013 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=164&no_cache=1

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=164&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=164&no_cache=1