Radlader verfügen über hohe Losbrechkräfte

Neben der Kompaktbagger SV-Serie zeigt Yanmar auch den V8 seiner neuen Radlader-Serie, der mit einem hydrostatischen Fahrantrieb ausgestattet ist. Foto: Yanmar

Der japanische Baumaschinenhersteller Yanmar Construction Equipment Europe (Yanmar CEE) präsentiert auf der GaLaBau neue Produkte und einen Querschnitt seines Sortiments, darunter Mini- und Kompaktbagger, Transporter und Radlader. Yanmars Produktportfolio wächst: Auf der GaLaBau wird Messebesuchern der neue ViO57-6 präsentiert. Der Zero Tail Swing-Bagger ist einer der kompaktesten Bagger seiner Klasse. Das neue Design führt zu einer Reduzierung des Gewichts um 40 kg sowie zu einem sehr geringen Wendekreis.

Auch konnte Yanmar sowohl die Hubkraft um 10 Prozent steigern als auch die Stabilität der Maschine verbessern. Weiterhin ist der Bagger noch schonender zur Umwelt: Der ViO57-6 ist in der Standardversion mit einem Eco-Modus ausgestattet, der die Geschwindigkeit kontrolliert und so Kraftstoff einspart. Außerdem konnte der Geräuschpegel reduziert werden. Verbesserte Ergonomie der Fahrerkabine sowie die Ausstattung mit einem leistungsstarken und doch kraftstoffsparenden Yanmar-Dieselmotor sorgen für effizientes und komfortables Arbeiten.

Mit dem ViO12 wurde 2016 ein weiterer Zero Tail Swing-Bagger mit Servo-Steuerung auf den Markt gebracht. Die Modelle ViO17 und ViO38 ergänzen die auf der GaLaBau ausgestellten Zero Tail Swing-Bagger. Auf Interesse für den GaLaBau dürfte die Yanmar SV-Serie stoßen, die auf der Messe von den Modellen SV08, SV18, SV26 und SV100-Piece Boom vorgeführt wird. Diese Kurzheckbagger verbinden innovative Technologie und hohe Leistung bei niedrigem Verbrauch, Verlässlichkeit und Robustheit. Durch ihre kompakte Abmessung und ihr geringes Gewicht lassen sie sich schnell und unkompliziert auf Anhängern zum nächsten Arbeitseinsatz transportieren. Die Vielseitigkeit der Maschinen zeigt sich durch den Einsatz von Anbaugeräten, wie zum Beispiel Hydraulikhammer oder Erdbohrer.

Ergänzend zu seinem Portfolio an Kompaktbaggern zeigt Yanmar auch das Model V8 seiner neuen Radlader-Serie. Neben dem kraftvollen hydrostatischen Fahrantrieb, der herausragende Schub- und Hubkräfte garantiert, bietet ein Knickgelenk zwischen Vorder- und Hinterrahmen in Kombination mit einer Pendelachse am Hinterrahmen eine sehr gute Stabilität beim Fahren in unebenem Gelände. Durch die Verwendung einer Z-Kinematik am Hubgerüst werden hohe Losbrechkräfte erzielt.

Halle 7, Stand 402

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 09/2016 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=166++145&no_cache=1

Landschaftsarchitekt/-in oder..., Leipzig  ansehen
Gärtner*in (m/w/d) in Teilzeit im Botanischen..., Köln  ansehen
Abteilungsleitung (w/m/d) (Kennziffer 55/0270), Herne  ansehen
Technische Leitung (m/w/d) der gärtnerischen..., Aschaffenburg   ansehen
Ausbilder/in (m/w/d) für Überbetriebliche..., Großbeeren  ansehen
Ingenieur/in, Techniker/in, Meister/in (m/w/d), Berlin  ansehen
Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=166++145&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=166++145&no_cache=1