Personen im GaLaBau

Rebekka Maier alias "Die Nowak"

Foto: ©kwerbild4

Die in Regensburg lebende Künstlerin Rebekka Maier alias "Die Nowak", Rio-Reiser-Songpreisgewinnerin von 2018, hat sich mit beißender Kritik der Schottergärten angenommen. Denke sie daran, dass einst Weiden dort standen, wo heute alles geometrisch akkurat von Kies und Spritzbeton bedeckt sei, fühle sich schlecht und fiebrig, erklärt die Diseuse in ihrem Song."Keine Flora, keine Fauna, ganz allein mit seinem Zauber, sitzt er da, der Schottergärtner, in seinem dunkelgrauen Backofen-Quartier", singt sie mit resignierter Stimme, "schottert euch die...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 07/2022 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=317++88++93&no_cache=1