Nachrichten und Aktuelles

RHS will Gartenbesitzer gegen den Klimawandel mobilisieren

Foto: Erika Hartmann, pixelio.de

Die Royal Horticultural Society (RHS) will Großbritanniens 30 Millionen Gartenbesitzer dazu bewegen, einen Beitrag zur Lösung der globalen Klima- und Biodiversitätskrise zu leisten. Mit vielen kleinen Maßnahmen könnten große Ergebnisse erreicht werden, so die Vereinigung. Zum Herbstanfang hat die RHS dafür die "Planet-Friendly Gardening Campaign" gestartet.Sie will Gartenbesitzer ermuntern, Bäume zu pflanzen, Regenwasser zum Bewässern der Pflanzen zu nutzen, torffrei zu werden, Blütenpflanzen für Bestäuber in die Erde zu bringen und mehr Platz...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 11/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=86++430++88++93++31++424&no_cache=1