Robuster Sammel-Container mit Direktaufnahme für Bagger

Der aus Hardox-Stahl bestehende Bauschutt-Recycling-Container Collect1000 ist in verschiedenen Größenvarianten verfügbar. Foto: HS-Schoch

Der Collect1000 von HS-Schoch ist auf Grundlage einer klassischen Containermulde entwickelt worden. Mit einer Direktaufnahme für Baggerfahrzeuge ausgestattet, kann der Baggerfahrer den Bauschutt-Recycling-Container direkt am "Point of Action" positionieren. Das gilt auch in unwegsamem Gelände, das mit straßentauglichen Fahrzeugen nicht erreichbar ist. Ist der Container voll, schnappt sich der Bagger den Sammelbehälter um den Inhalt dann in Abfuhrcontainer zu entleeren. Lieferbar ist der Collect1000 mit sämtlichen gängigen Baggeraufnahmen. Auch in Sachen Abmessungen hat der Anwender die freie Wahl. Je nach Anforderungsprofil kann der Kunde Länge, Breite und Höhe festlegen. Der Hersteller empfiehlt zur Optimierung der Logistik, verschiedene Größenvarianten zu wählen, die nach dem Baukastenprinzip ineinander verschachtelbar sind. Um eine lange Haltbarkeit zu gewährleisten und den Verschleiß zu minimieren, wird der den Container komplett aus Hardox-Stahl hergestellt.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 02/2017 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=196++169&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=196++169&no_cache=1