Nachrichten und Aktuelles

Rotes Kreuz warnt vor hoher Zeckengefahr

Foto: Pfizer / www.zecken.de

Auf eine erhöhte Gesundheitsgefahr durch Zecken in diesem Sommer hat das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hingewiesen. Wegen des milden Winters gebe es mehr Zecken als in den Vorjahren. Das Risiko eines Zeckenstichs sei deshalb sehr hoch.Bei richtigem Verhalten könnten Risiken jedoch verringert werden. So sollte das Laufen durch dichtes Unterholz und hohes Gras vermieden werden. Das DRK empfiehlt zudem Kleidung mit dicht anliegenden langen Ärmeln und Hosenbeinen sowie das Tragen von Socken und geschlossenen Schuhen. Gegen die vom Speichel der Zecken...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 06/2020 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=273&no_cache=1