GaLaBau 2018

Schneller und wettbewerbsfähiger: Neue IT-Programme für GaLaBauer

Bei Dataflor Greenexpert mit integrierter LV-Bearbeitung verschwinden die Programmgrenzen zwischen CAD und kaufmännischer Software. Grafik: Dataflor

Der Dataflor Messeauftritt auf der GaLaBau steht unter dem Motto "Digital. Mobil. Vernetzt." Das Unternehmen informiert über die Chancen der Digitalisierung, über die Anforderungen, die in den nächsten Jahren auf die Branche zukommen werden und wie Landschaftsgärtner ihr Unternehmen bei diesem Thema voranbringen können.

Auch bei den Neuentwicklungen der Dataflor Produkte geht es darum, im Zeitalter der Digitalisierung schneller und wettbewerbsfähiger zu werden. Etwa bei Dataflor Greenexpert mit integrierter LV-Bearbeitung: Die Programmgrenzen zwischen CAD und kaufmännischer Software verschwinden, sie werden eins. Nachtragspositionen anhängen, Preise, Mengen und Mengeneinheiten ändern, Zeilen im Mengennachweis manuell hinzufügen, LV und Mengennachweis ausdrucken: das geht jetzt alles direkt in CAD. Ein Programmwechsel zwischen BUSINESS und CAD ist nicht mehr erforderlich, ein ständiger Dateiaustausch bei Anbindung von anderer Branchensoftware auch nicht.

Die DATAflor Bauakte, das Dokumentenmanagementsystem für den GaLaBau, ist der zentrale Baustein des Digitalisierungsprozesses. Die neue Versionsverwaltung speichert automatisch die Originalversion der digitalen Dokumente. Das ist die Voraussetzung für die Einhaltung der GoBD und die Entsorgung der Papierdokumente.

Die Aktenschränke können verschwinden, dadurch steht mehr Büroraum zur Verfügung und es können Mietkosten eingespart werden. Auch die neue Volltextsuche im gesamten Dokumenttext ist eine wichtige Voraussetzung für die Digitalisierung, denn je mehr Daten digital vorliegen, desto wichtiger wird es, diese schnell und sicher zu finden.

Mit den DATAflor Apps, dem "Büro in der Hosentasche", werden Büro und Baustelle miteinander vernetzt. Im digitalen Büro auf dem Smartphone oder Tablet (Android oder iOS) sind alle Daten und Dokumente jederzeit und überall griffbreit. Viele Rückfragen und Probleme können sofort geklärt werden. Neu ist, dass Tagesberichte und Bautagebücher direkt vor Ort vom Auftraggeber unterschrieben werden können.

> Halle 3A, Stand 3A-311

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 09/2018 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=506++390++264++145&no_cache=1