Nachrichten und Aktuelles

Selders: „Der Markt gebietseigener Gehölze steht vor dem Aus“

Foto: BdB

Obgleich etwa 100 deutsche Baumschulen zertifizierte gebietseigene Gehölze heranziehen und handeln, steht dieser Markt, zumindest zeitweilig, vor dem Aus. Das teilte Helmut Selders, Präsident des Bundes deutscher Baumschulen (BdB), mit: "Schuld daran ist eine hemmungslose Überbürokratisierung durch das Bundesumweltministerium und die Länder."Statt sich um die wirklichen Probleme zu kümmern, nämlich die Identifizierung und den Zugang zu Erntebeständen zu gewährleisten, hätten die Behörden die Anforderungen an die Zertifizierung der Betriebe...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 09/2020 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=14++285&no_cache=1