Junge Landschaft

Sieger in Sachsen sind Josias Tiersch und Robin Grisard

Foto: VGL Sachsen

Beim Landschaftsgärtner-Cup Sachsen vom 23. bis 24. Mai in Dresden siegten Josias Tiersch, Thümer Landschaftsbau, Dresden und Robin Grisard, Frauenrath Landschaftsbau, Bretnig. Sie werden auf der GaLaBau-Messe in Nürnberg um den Bundestitel kämpfen. Während des zweitägigen Wettbewerbs in Dresden waren zehn Azubi-Teams angetreten, um die besten Nachwuchslandschaftsgärtner des Freistaats zu ermitteln.Den zweiten Platz errangen Elisea Bellmann, LSG Landschaftsgestaltung, Annaberg und Mathis Eberlein, Drega Bau Garten- und Landschaftsbau,...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 06/2018 .