Spielerparadies Las Vegas punktet mit neuem Park

Foto: Hanns Joosten/!Melk

Las Vegas neueste Attraktion ist kein weiterer Hotelkomplex sondern eine Grünfläche. MGM Resorts Entertainment Destination hat zwischen den Hotels "New York New York" und "Monte Carlo" einen 2,4 ha großen Park bauen lassen. Geplant wurde sie von dem New Yorker Landschaftsarchitekturbüro !Melk. Eröffnet wurde "The Park" im vergangenen Frühjahr. Inzwischen ist er ein Publikumsmagnet geworden. "Heutige Verbraucher wollen etwas ausprobieren, erleben und entdecken", erläuterte MGM-CEO Jim Murren das Konzept. Deshalb habe man eine nachbarschaftliche...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 04/2017 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=352++224++63&no_cache=1