Unternehmensführung

Steuerliche Betriebsprüfung

Grafik/Text: imu-Infografik; Quelle: Bundesministerium der Finanzen

Theoretisch vergehen zwischen zwei steuerlichen Betriebsprüfungen 42 Jahre. Denn: In einem Jahr werden Außenprüfungen nur in 2,4 Prozent (2016) aller Betriebe durchgeführt. Die Prüfungsintensität ist aber sehr unterschiedlich. Großbetriebe kommen rechnerisch alle 4,7 Jahre dran, mittlere Betriebe alle 15,6 Jahre, Kleinbetriebe alle 31,3 und Kleinstbetriebe alle 100 Jahre. Allerdings werden die Betriebe nicht schematisch ausgewählt, sondern nach Risikogesichtspunkten.
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 01/2018 .