Stihl: Eigene Akku-Fertigung im Aufbau

Foto: Stihl

Die Stihl Unternehmensgruppe baut am deutschen Stammsitz Waiblingen eine eigene Akku-Fertigung auf. In einer hochautomatisierten Hightech Fertigung in Waiblingen-Hohenacker werden rückentragbare Akkus für Profianwendungen produziert. Damit hat das Unternehmen innerhalb von zehn Jahren sein Akku-Portfolio von einer Heckenschere auf drei Produktlinien mit unterschiedlichen Geräten ausgeweitet. 2016 hat Stihl in Waiblingen mit dem Erweiterungsbau des Entwicklungszentrums ein Kompetenzzentrum für Akku- und Elektronikentwicklung eröffnet, in dem heute über 300 Mitarbeiter angestellt sind. Im September lief die erste Versuchsserie im neuen Gebäude in Waiblingen an. Erste Akkus aus eigener Fertigung kommen im Herbst 2019 auf den Markt. Vor allem europäische Händler werden mit den Akkus versorgt.

www.stihl.de

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Exkurs 01/2019 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=629++129&no_cache=1

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=629++129&no_cache=1