Straßenzulassung für Teleskoplader

Foto: JGL

Ab sofort darf der JLG Teleskoplader 4017RS auf der Straße fahren. Er erhielt nun die Zulassungdafür. Sein kleinerer Bruder, der 3614RS, ein Teleskoplader mit 14 m Reichweite, hatte die Zulassung bereits. Der 4017RS hat für die Straße eine um 150 mm höhere Kabine erhalten. So ist die Sicht, besonders nach vorne, besser. Die Bauhöhe verändert sich auf 2834 mm. Ausgerüstet sind die beiden RS-Modelle mit dem starken 3,6-l-Deutz Motor, der 55 kW/74 PS Leistung ohne Additive schafft.
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 07/2016 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=166&no_cache=1