Stromgenerator liefert Strom für mehr als 9,5 Stunden

Um Vibrationen zu reduzieren, wurden beim EM2300 die Gummiaufhängungen des Motors am Rahmen im 45 °-Winkel angebracht. Foto: Honda

Strom für mehr als 9,5 Std. mit einer Tankfüllung, elektronisch gesteuerte Leistungsabgabe, 2000 W Nennleistung mit Reserve nach oben: Der Stromerzeuger EM2300 ist das neue Einstiegsmodell der Rahmenträger-Serie von Honda, das auf der demopark vorgestellt wird. Mit einem Gewicht von 40 kg ist das Modell noch gut transportabel und findet mit einem 0,5 m² Raumbedarf in nahezu jedem mobilen Werkstattwagen Platz. Dazu bringt der Generator genug Leistung, um auch größere wie eine Kreissäge mit Spannung zu versorgen. Ein digitaler automatischer Spannungsregler (D-AVR) kontrolliert die ausgegebene Spannung kontinuierlich und sorgt für eine gleichmäßige und effiziente Leistungsabgabe.

Herzstück des Generators ist ein sparsamer 4-Takt-Einspritzer mit 163 ccm Hubraum, kugelgelagerter obenliegender Nockenwelle und einer Zylinderlaufbuchse aus Stahl. Der Motor schaltet automatisch in den Leerlauf, wenn kein Strom angefordert wird. Bei einer Drehzahl von 4000 U/min erzeugt er einen Schalldruck von lediglich 79 dB(A). Und auch unter Last bleibt der Geräuschpegel mit 94 dB(A) deutlich unter der Norm. Gekühlt wird das Aggregat über eine Zwangsbelüftung; bei kritischem Ölstand schaltet es automatisch ab, um ein Heißlaufen zu vermeiden. Vibrationen hat Honda mit einem neuartigen Aufhängungssystem deutlich reduziert: Die Gummiaufhängungen des Motors am Rahmen sind - anders als üblich - nicht senkrecht, sondern im 45 °-Winkel angebracht. Sie absorbieren auf diese Weise die Vibrationen des Motors wesentlich effizienter. Ein integrierter Betriebsstundenzähler ermöglicht eine planmäßige Wartung.

Stand: A-157

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 06/2017 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=169++130&no_cache=1

Redakteur (w/m/d), Berlin Grunewald  ansehen
Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=169++130&no_cache=1