Landschaftsgärtner-Cup

Studt und Rosehr erringen die norddeutsche Meisterschaft

Foto: Antje Kottich

Die Goldmedaille des Landschaftsgärtner-Cups Nord geht nach Schleswig-Holstein: Alexander Studt vom Ahrensburger Betrieb Hans Hermann Meins Garten- und Landschaftsbau und Johanna Rosehr vom Lübecker Unternehmen Tulpe Garten- und Landschaftsbau haben die Konkurrenz aus ihrem eigenen Bundesland, aus Hamburg sowie aus Mecklenburg-Vorpommern auf die Plätze verwiesen. Den zweiten Platz eroberte das Duo aus Hamburg, bestehend aus Jari-Eirik Ketels und Jan-Oliver Kucek, die beide bei Dede Garten- und Landschaftsbau in Lohn und Brot stehen. Die...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 06/2019 .