Nachrichten und Aktuelles

Substratbranche meldet Engpass bei Rinde

Über 90 Prozent der Unternehmen in der Substratbranche verzeichnen einen Engpass bei Rinde zur Herstellung von Rindenmulch und Rindenhumus. Das hat eine Umfrage unter den Mitgliedern des Industrieverbands Garten (IVG) ergeben. Die Hersteller von Ge- und Verbrauchsgütern für den Gartenmarkt beziffern die Knappheit mit mehr als 70 Prozent. Sie erwarten, dass sich daran bis zum Jahresende nichts ändern wird. Der Grund für die derzeitige Rindenknappheit sei auf mehrere Faktoren zurückzuführen, erläuterte Anna Hackstein, IVG-Geschäftsführerin. So...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 06/2020 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=653++102++447&no_cache=1