Forschung und Entwicklung

Super-Holz fester als Stahl entwickelt

Ein Holz fester als Stahl hat ein interdisziplinäres Team um den Forscher Jinwei Song von der University of Maryland in College Park entwickelt. Dazu wurden Holzblöcke einer speziellen Behandlung mit Chemikalien, Hitze und Druck unterzogen berichtet die Zeitschrift "Nature".Zunächst lösten die Wissenschaftler den Holzbestandteil Lignin durch Kochen in einer Salzlauge aus dem Material. Anschließend ließen sie die Poren unter Hitze und Druck kollabieren. Damit wurde das Holz dreimal so dicht wie das natürliche Material. Seine Steifigkeit und...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 05/2018 .