Tandemanhänger nimmt rund 2600 Kilogramm Nutzlast auf

Tandemanhänger Allcomfort MTK 35 42 22 hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 3,5 t und kann rund 2600 kg Nutzlast aufnehmen. Foto: Humbaur

Seine "grüne" Produktpalette zeigt Humbaur in Eisenach auf einem rund 300 m² großen Messestand. Präsentiert werden eine Auswahl von leistungsfähigen Kippanhängern, funktionellen Baumaschinentransportern und Spezialanhängern mit Zusatzfunktionen, die ganz individuell auf die Anforderungen und Einsätze des jeweiligen Unternehmens ausgerichtet sind.

Ein richtiger Tausendsassa ist der Tandemanhänger Allcomfort MTK 35 42 22. Speziell Unternehmen und Kommunen, die im Landschafts-, Golf- oder Sportplatzbau tätig sind, können auf einen flexiblen und gleichzeitig wirtschaftlichen Einsatz ihres Maschinenparks nicht verzichten. Sie benötigen Transportanhänger, die bei Topqualität ruckzuck auf die jeweiligen Transportgüter eingerichtet werden können. Denn gerade teure Spezialmaschinen müssen schnell von einem Einsatzort zum anderen transportiert werden.

Das Multitalent mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 t kann rund 2600 kg Nutzlast aufnehmen und bietet mit einer sehr niedrigen Ladehöhe von 650 mm einen flachen Auffahrwinkel. Tiefer liegende Maschinen wie Aufsitzrasenmäher und Kehrmaschinen können so problemlos verladen werden. Die durchgehende Kippbrücke aus Aluminium verfügt über eine doppelwirkende Hydraulik, die mit Gasdruckfedern ausgestattet ist. Serienmäßig ist der Allcomfort mit einem Holzboden ausgerüstet, kann jedoch wie das Ausstellungsmodell auf der demopark auch mit einem Aluboden geliefert werden.

Besonders vorteilhaft erweist sich eine optional zurüstbare Seilwinde, die auch elektrisch betrieben werden kann. So kommen Fahrzeuge und Güter im Handumdrehen und ohne Anstrengung auf den Anhänger, der unproblematisch an einen Pkw angehängt werden kann. Gerade für Fahrten mit einem Pkw-Zugfahrzeug spielt die zulässige Höchstgeschwindigkeit eine große Rolle. Die Radstoßdämpfer sind so ausgelegt, dass auch eine Erweiterung der Zulassung auf 100 km/h beantragt werden kann.

Stand: E-576

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 06/2017 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=169++130&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=169++130&no_cache=1