Nachrichten und Aktuelles

Thüringen: 90 000 Euro für Pergola-Sanierung auf Schloss Altenstein

Foto: Daniel Rimbach, Rimbachplan,

Die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten investiert 90 000 Euro in die Sanierung der Pergolen von Schloss Altenstein. Für das südlich von Eisenach gelegene, im 18. Jahrhundert erbaute Neorenaissance-Schloss sind die Pergolen prägende Gestaltungselemente. Die Pergolen befinden sich auf den großzügig bemessenen Schlossterrassen und bestehen aus Natursteinpfeilern, die um Kunststeinelemente ergänzt wurden. Um die üppige Bepflanzung mit den charakteristischen Kletterpflanzen zu realisieren, wurden darauf Holzkonstruktionen angebracht. Sie dienen...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 04/2020 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=63&no_cache=1