Traktoren mit viel Zusatz für den Winterdienst

Die John Deere Kompakttraktoren der Serie 2R sind gut geeignet für das Arbeiten bei engen Platzverhältnissen. Foto: John Deere

Bereiten Sie sich mit der Ausrüstung von John Deere auf die kalte Jahreszeit vor. Die Kompakttraktoren der Serie 2R sind für Kunden bestimmt, die ihre Produktivität steigern möchten und dabei auf hohen Fahrkomfort und einfache intuitive Bedienung großen Wert legen. Die beiden Modelle sind mit starken 26 PS (2026R) und 36 PS (2036R) lieferbar und zeichnen sich durch ihr neues Design sowie zahlreiche Innovationen aus.

Beide Traktoren sind in ihren Dimensionen perfekt für Arbeiten auf engen Räumen geeignet und können somit auf schmalen Gehwegen oder auch in Tiefgaragen eingesetzt werden. Dabei können die Traktoren mit einer breiten Auswahl von Anbaugeräten wie Frontlader, Schneeschild, Kehrmaschine, Schneefräse, Mähtechnik sowie Laubaufnahmesysteme ausgerüstet werden. Das ermöglicht den Nutzern, ihre Maschine das ganze Jahr über sinnvoll einzusetzen.

"Um diesen Bedürfnissen Rechnung zu tragen, haben wir uns bei der Entwicklung der neuen 2R Traktoren darauf konzentriert, die Maschinen stabiler, komfortabler und hinsichtlich der Anbaugeräte vielseitiger zu machen", so Martin Bäuerle, Verkaufsleiter TURF bei John Deere. Dank dem einfach zu bedienenden Schnellanbausystem "AutoConnect" beim Zwischenachsmähwerk oder dem "QuickTach" beim Frontlader benötigt der Bediener nur wenig Zeit für die Umrüstung des Traktors.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 07/2017 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=164++210++262&no_cache=1