Michael Grimm

Foto: VGL Baden-Württemberg

Der Regionalvorsitzende Hochrhein-Bodensee im Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (VGL) Baden-Württemberg, Michael Grimm, ist nach zehn Jahren Verbandsarbeit verabschiedet worden. Der GaLaBau-Unternehmer hatte sich vor allem um die Nachwuchswerbung, Ausbildung und Mitgliederentwicklung gekümmert. Ein besonderes Anliegen war ihm die Präsentation der Landschaftsgärtner bei der Ausbildungsmesse "jobDAYS" in Singen. Außerdem organisierte er Azubi-Projekte wie den Wettbewerb "Saisonale Gärten", der jährlich auf der Insel Mainau...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 04/2016 .