Verriegelungssystem sichert Wechsel von Anbaugeräten

Foto: Engcon

Engcon präsentiert auf der bauma sein innovatives Werkzeug-Verriegelungssystem Quick hitch Standard Control (QSC). Ein System, das das Risiko einer falschen Tastenbetätigung oder Funktionsaktivierung minimiert, wenn ein Löffel oder ein anderes Gerät vom Bagger abgekoppelt werden soll. Dazu wird ein externes, unabhängiges Steuersystem für den Schnellwechsler des Baggers oder Tiltrotators verwendet. Dieses System ersetzt das integrierte Verriegelungssystem des Baggers. Das System verfügt über eigene Bedienelemente: Eine Taste aktiviert den Baggerschnellwechsler und eine Taste aktiviert den Schnellwechsler des Tiltrotators.

Die Verriegelungstasten auf dem Bedienfeld sind mit eindeutigen Symbolen gekennzeichnet und unabhängig von Modell oder Hersteller stets identisch positioniert: an der rechten Kabinenwand oder Windschutzscheibe. Das Risiko, dass der Fahrer Tasten und Symbole verwechselt oder ein falsches Bedienelement betätigt, wird minimiert. Das Werkzeug-Verriegelungssystem ist außerdem für zukünftige, sogenannte vollhydraulische Schnellwechsler vom Typ Oil Quick, Licufix oder EC-Oil ausgelegt. "Im Rahmen der engcon-Initiative 'Non Accident Generation' wollen wir einen Bedienstandard für alle Schnellwechslermodelle etablieren."

Freigelände Mitte 708/3

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 04/2016 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=506&no_cache=1