Kamingespräche auf Schloss Dyck

VGL Nordrhein-Westfalen ließ das Jahr Revue passieren

Foto: VGL NRW

Jahresrückblick, Besten-Ehrungen, Verleihung des Ausbildungspreises und eine gute Portion Humor - all das erwartete die Gäste der traditionellen Kamingespräche, zu denen der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (VGL) NRW im November auf Schloss Dyck eingeladen hatte. Präsident H. Christian Leonhards begrüßte die rund 100 Gäste zu der Jahresabschlussveranstaltung des Verbandes und auch Hausherr Jens Spanjer richtete ein Grußwort an die Anwesenden.Traditionell wurden an dem Abend die besten Prüfungsabsolventen der Aus- und Fortbildung...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 12/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=317++357++247&no_cache=1