Junge Landschaft

Vier neue Gesichter bei der AdJ-Jahrestagung in Grünberg

Foto: AdJ

Frisches Blut beim wichtigsten Strategietreffen der Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner (AdJ): Bei der Hauptamtstagung des Vereins in Grünberg waren vier junge Damen erstmals dabei. Neben der Bildungsreferentin Julia Fendel aus Baden-Württemberg nahm auch die rheinland-pfälzische Verbandsreferentin Franziska Schorr an dem Dreitagestreffen teil. Aus der Bundesgeschäftsstelle wirkten außerdem Geschäftsführerin Ceylan Ipek und Sachbearbeiterin Katja Einecke in Grünberg mit. Die beiden restlichen Hauptamtlichen kamen aus Bayern und der...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 12/2018 .