Viktoria von dem Bussche

Foto: Ippenburg Festival

Die "Mutter der deutschen Gartenfestivals", Gärtnerin aus Leidenschaft und Organisatorin des weit über deutsche Grenzen hinaus bekannten Ippenburg Festivals, Viktoria von dem Bussche, übergibt das Festivalmanagement an die nächste Generation. Ihre Nachfolger werden Sohn Viktor und Schwiegertochter Deborah von dem Bussche sein. Beide haben bereits ein Konzept für das Festivaljahr 2017 erstellt. Danach wird das große Sommerfestival über den Himmelfahrtstag im Mai stattfinden. Die 62-Jährige entwickelte das Ippenburg Festival innerhalb von 20...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 07/2016 .