Vorsicht Falle: Korrespondenz per E-Mail

von

Wer im Geschäftsleben viel mit Schriftverkehr zu tun hat, kommt heute kaum noch um die Nutzung des Mediums E-Mail herum. Immer mehr wird praktisch nur noch per E-Mail korrespondiert, was zumindest nach der Rechtsprechung mancher Gerichte zur folgenschweren Falle werden kann.§ 13 Abs. 5 VOB/B sieht vor, dass ein Auftragnehmer von ihm zu vertretende Mängel im Rahmen der Gewährleistung (Nacherfüllung) beseitigen muss. Bei jedem vom Auftraggeber erstmals schriftlich gerügten Mangel sieht § 13 Abs. 5 VOB/B vor, dass die Verjährung der...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 03/2015 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=340&no_cache=1