Nach Silber im Vorjahr

Wartz und Wagner gewinnen den 25. Landschaftsgärtner-Cup NRW

Foto: VGL Nordrhein-Westfalen

Beim zweiten Versuch ist's Gold geworden: Nachdem Till Wirtz und Franziska Wagner im Vorjahr bereits den zweiten Platz belegt hatten, eroberten sie nun Rang eins beim Landschaftsgärtner-Cup NRW. Das Timing hätte für den Lehrling von Natur-Breitegger aus Kall (Eifel) und die Azubine von Georg Oberdörfer Garten- und Landschaftsbau aus Neunkirchen-Seelscheid (bei Bonn) nicht besser sein können: Schließlich feierte der größte GaLaBau-Nachwuchswettbewerb der Republik sein 25jähriges Jubiläum - wodurch sich das öffentliche Interesse an dem Event als...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 06/2019 .