Maschinen, Stoffe, Verfahren

Wegeinfassungssystem für jedes Bauvorhaben

Das Einfassungssystem Cortiflex® überzeugt durch hohe Stabilität und eine lange Lebensdauer. Mit ihm lassen sich Weg und Grünbereich sauber und ansprechend trennen. Foto: fpr/Sachsenband

Für einen ganz besonderen Hingucker in zeitlosen Kirchen- und Parkanlagen oder Grünflächen mit Bauerngarten-Charakter sorgen die Rasenkanten der Cortiflex®-Reihe von Sachsenband. Sie sind aus hochwertigem Corten-Stahl gefertigt und versprühen mit ihrem warmen Edelrostfarbton ländlich-historischen Charme. Sie verhindern zudem zuverlässig, dass Rasen ins Beet übergreift oder umgekehrt nasse Erde aus dem Beet Wege verschmutzt. Gleichzeitig bietet Cortiflex® dem angrenzenden Rasen die Möglichkeit, tief zu wurzeln. Trockenzonen werden so vermieden und saftiges Grün wächst bis an den Rand. Als Wurzelsperre eingesetzt, verhindern die Aluminiumprofile das Durchwühlen von ungeliebten Nagern. Die Profile werden als walzblanker Corten-Stahl (S355J2W) geliefert. Die gewünschte Edelrostschicht entsteht erst im Laufe mehrerer Wochen und hat nach circa einem Jahr seine endgültige Oberflächenausprägung erreicht.

Die biegbaren und nicht durchrostenden Elemente sind einfach in der Handhabung und dank umfangreichen Zubehörs wie innovativer Erd- sowie Betonanker, Ecken und Verbindern ebenso schnell wie sauber eingesetzt. 45°- und 90°-Verbinder erlauben auch T-Konstruktionen und Schrägen; das Lochbild in den Profilen unterstützt individuelle Zuschnitte vor Ort. Noch passgenauer wird es jetzt mit kleineren Betonankern, die neu ins Sortiment aufgenommen wurden und die bisherigen, sehr stabilen Betonanker ergänzen. Durch die abgekanteten Anker können nun die Wegeeinfassungen auch auf bereits vorhandene Tragschichten gestellt und ohne Beton mit einem Stahlnagel fixiert werden. Der individuelle Gestaltungsspielraum wird vergrößert, Kosten werden gesenkt.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 05/2018 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=229++491&no_cache=1