Wendelin Jehle

Foto: J. Scheible

Nach fast acht Jahren als Präsident der Deutschen Gesellschaft für naturnahe Badegewässer (DGfnB) ist Wendelin Jehle aus dem Vorstand der Gesellschaft ausgeschieden. Der Senior Chef der Schleitzer baut Gärten creativ & innovativ GmbH Gärtner von Eden kann das Amt aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr wahrnehmen. Gelernt hatte Jehle von 1965 bis 1968 in der Klostergärtnerei des Salvatorianer Ordens in Passau. Später absolvierte er seine Prüfung zum Landschaftsgärtnermeister. 1981 trat er als Bauleiter in das Münchener GaLaBau-Unternehmen...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 04/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=369&no_cache=1