Nachrichten und Aktuelles

Weniger Wachstum durch Fachkräftemangel

Foto: Moritz Lösch, Neue Landschaft

Die Fachkräfteengpässe in Deutschland hemmen zunehmend das Wachstumspotenzial. Das geht aus einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) Köln hervor. Am deutschen Arbeitsmarkt fehlen derzeit etwa 440 000 qualifizierte Arbeitskräfte."Wenn deutsche Unternehmen diesen Fachkräftebedarf decken könnten, würde die Wirtschaftsleistung in Deutschland um bis zu 0,9 Prozent oder rund 30 Mrd. Euro höher ausfallen", heißt es in der Analyse. Die Engpässe bei Fachkräften seien ein wichtiger Grund für niedrige Unternehmensinvestitionen und...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 05/2018 .