GaLaBau und Recht: Bau-Fachanwalt Rainer Schilling empfiehlt

Wichtige Gesetzesänderungen beim Verbraucherschutz oder viel Lärm um nichts?

von

Foto: KfW-Bildarchiv/Thomas Klewar

Ein besonders beliebtes Thema der Politiker in ganz Europa ist der Verbraucherschutz, wobei dieser in den einzelnen Ländern der EU zum Teil noch immer sehr unterschiedlich geregelt ist. Mit der neuen EU-Verbraucherrichtlinie, die am 13.06.2014 in Kraft getreten ist und vom deutschen Gesetzgeber rechtzeitig in nationales Recht umgesetzt wurde, werden insbesondere bei Vertragsabschlüssen die Rechte der Verbraucher umfassender geregelt. Dies gilt nicht nur gegenüber Versandhändlern und Online-Shop-Betreibern, wie man es aufgrund der...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 07/2014 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=340++417++512&no_cache=1