Neue Entscheidungen des BGH zur Verbrauchereigenschaft

Wohnungseigentümergemeinschaften als Auftraggeber

von

Foto: Rainer Sturm/pixelio.de

Wie ich aus meiner Tätigkeit im GaLaBau-Bereich immer wieder feststellen kann, nehmen immer öfter Wohnungseigentümergemeinschaften bei Verträgen die Auftraggeberrolle ein. Zumeist werden sie durch einen gewerblichen Verwalter vertreten, der zum Beispiel in der Rechtsform einer GmbH agiert.Selten hat man sich in der Vergangenheit Gedanken darüber gemacht, ob es sich insbesondere auch bei einer Wohnungseigentümergemeinschaft, die von einem kaufmännischen Verwalter vertreten wird, um einen Verbraucher im Sinne des § 13 BGB handelt oder nicht....
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 09/2015 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=340&no_cache=1