Fertigrasenerzeugung und RSM Rasen

Zehn Jahre Harmonisierung

von

Fertigrasenerzeugung funktionierte schon immer nach ganz eigenen Regeln: 1. Der Rasen muss halten! 2. Der Rasen muss halten! 3. Der Rasen muss halten! 4. Ohne Kunststoffnetze - natürlich! Mit anderen Worten: In deutschem Fertigrasen müssen die seitlich streichenden sekundären Wurzeln, unterirdische Ausläufer und etwas Rasenfilz die Sode zusammenhalten und dafür sorgen, dass die geschälten Rasenbahnen nicht reißen. Daher kommt der Wiesenrispe dabei die wichtigste Rolle zu. I n anderen Ländern ist das anders und in der internationalen Fachpresse...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 12/2019 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=101++95&no_cache=1