DBG Praxisforum 2013 in Bonn

Zeitgemäßes Marketing soll Gartenschauen besser verkaufen

Foto: DBG

Nach dem wirtschaftlichen Debakel der Internationalen Gartenschau in Hamburg ist ein effektives Marketing in den Mittelpunkt künftiger Veranstaltungsplanungen der grünen Branche gerückt. Mit über 80 Teilnehmern war das DBG Praxisforum "Marketing & PR für Veranstaltungen im Grünen" im November ausgebucht. Für das Forum in der Bonner Bundeskunst- und Ausstellungshalle musste eine Warteliste eingerichtet werden, weil der Informationsbedarf höher war als das vorhandene Platzangebot.
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 12/2013 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=268++519&no_cache=1