Unternehmensführung

Zunehmende Probleme mit "Softskills":

Grafik/Text: imu-infografik; Quelle: Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK)

Bei der Suche nach geeigneten Auszubildenden spielen Schlüsselqualifikationen - soziale und persönliche Kompetenzen - eine wichtige Rolle. Und die werden von den Unternehmen immer kritischer eingeschätzt. Das gilt vor allem für die Leistungsbereitschaft und Motivation der Bewerber sowie für ihre Disziplin und Belastbarkeit. Probleme bei diesen „Softskills“ sind deshalb gravierend, weil sie nicht wie Lerndefizite durch Nachhilfe ausgeglichen werden können.
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 05/2018 .