Philipp Schönfeld

Dr. Philipp Schönfeld

Sachgebietsleiter Pflanzenökologie und Pflanzenverwendung, Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau
Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau

Alle Artikel von Dr. Philipp Schönfeld

  • Die Silberlinde und ihre Sorten als Stadtbaum

    Linden sind nicht nur wichtige Waldbäume, sondern werden auch seit Jahrhunderten in Städten und Dörfern als Park-, Allee- und Straßenbäume gepflanzt. Oft wurden sie im Zentrum der Siedlung oder am Dorfbrunnen gepflanzt. In und unter Linden war der Tanzplatz des Dorfes. Der... Weiterlesen
  • Gehölzsortimente der Zukunft

    Der Klimawandel wirkt sich nicht nur auf die Wälder und das öffentliche Grün (Straßenbäume!) aus, sondern beeinflusst auch die Pflanzenverwendung im Privatgarten. In Bezug auf Stauden, die selten älter als circa 20 Jahre werden, fällt die Anpassung leicht. Da rücken in... Weiterlesen
  • Stadtbäume nach dem Trockensommer 2018

    Nicht nur die Menschen, auch das Stadtgrün leidet unter dem zunehmend stärker spürbaren Klimawandel. Das wird insbesondere an den zunehmenden Problemen der Stadtbäume deutlich. Das Projekt "Stadtgrün 2021" untersucht seit 2009 inzwischen 29, bisher eher selten verwendete... Weiterlesen
  • Klimabäume: welche Arten sind zukunftsträchtig?

    Straßenbäume an innerstädtischen Standorten stehen häufig unter Stress: zu kleine Baumscheiben, unzureichende Entwicklungsmöglichkeiten für die Wurzeln als auch die Kronen, ungeeigneter und/oder verdichteter Boden, Luftmangel, Trockenstress, Schadstoffemissionen und in der... Weiterlesen
  • Problemzone: Extensive Dachbegrünung im Schatten

    An der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim starteten im Oktober 2006 zwei sechs Jahre andauernde Versuche, die klären sollten, wie es um die Vitalität und den Deckungsgrad extensiver Dachbegrünungen an schattigen Standorten bestellt ist.... Weiterlesen
    • 1