Archiv

  • NL-2006-06

    NEUE LANDSCHAFT 06/2006

    15.06.2006

    • Präqualifikation
      Präqualifikation amortisiert sich in sehr kurzer Zeit – wichtig für Unternehmen, die öffentliche Aufträge suchen.
    • Pflasterarbeiten
      Qualität beginnt schon bei der Planung – schlechte Planung bedingt schlechte Ausführung.
    • Schaugärten
      Der Hermannshof in Weinheim an der Bergstraße – eine Adresse für Pflanzenliebhaber.

      u.v.m.

    zur Ausgabe

  • NL-2006-05

    NEUE LANDSCHAFT 05/2006

    15.05.2006

    • Begrünungen
      Sind Ausschreibungen nur mit gebietsheimischen Pflanzen mit Wettbewerbs- und Vergabebestimmungen vereinbar?
    • Künstlerprojekt
      Brennnessel, Lilien und Raumklänge – eine nicht alltägliche Kombination besonderer Art.
    • Pflanzenverwendung
      Gartengestaltung mit rasch wachsenden Pflanzen erfordert Kompromissbereitschaft.

      u.v.m.

    zur Ausgabe

  • NL-2006-04

    NEUE LANDSCHAFT 04/2006

    15.04.2006

    Landesgartenschauen 2006

    • Blühende Fantasien sollen die nördlichste LGS in Winsen (Luhe) zum Erfolg bringen.
    • Optik mit vielen Facetten bestimmt die Landesgartenschau in Rathenow.
    • Eine Seepromenade verbindet ein Band von sieben Teichen in der Harzstadt Wernigerode.

      u.v.m.

    zur Ausgabe

  • NL-2006-03

    NEUE LANDSCHAFT 03/2006

    15.03.2006

    • Betriebsreportage
      Die Reportage beschreibt den Ausbildungsbetrieb der Bronzemedaillen-Gewinner von Helsinki 2005.
    • Dachbegrünung
      Wie verändern sich Substrate, die mit Gebläsen transportiert werden? Teil 2 eines Versuchs.
    • Kompostanwendung
      Kompostierte Gärreste unterstützen die Rekultivierung nährstoffarmer Böden – Ergebnisse einer Untersuchung.

      u.v.m.

    zur Ausgabe

  • NL-2006-02

    NEUE LANDSCHAFT 02/2006

    15.02.2006

    • Dachbegrünung
      Wie verändern sich Substrate, die mit Gebläsen transportiert werden? Teil 1 eines Versuchs.
    • Betriebsreportage
      Vom Landwirtschaftsmeister zum Unternehmer im GaLaBau – Familienbetrieb Hilgers.
    • Rosentage
      Die Pillnitzer Rosentage 2005 mit Informationen im Saal und auf dem Versuchsgelände.

      u.v.m.

    zur Ausgabe

  • NL-2006-01

    NEUE LANDSCHAFT 01/2006

    15.01.2006

    • Jubiläum
      50 Jahre Neue Landschaft – ein Rückblick auf Forschung, Wiedervereinigung, Grünflächenpflege und Werbung.
    • Gehölzkunde
      Die Schwarzpappel, Populus nigra L., wurde zum Baum des Jahres 2006 gewählt.
    • Wettbewerb
      In Sachsen wurde bereits zum vierten Mal der „Preis des sächsischen Garten- und Landschaftsbaus“ verliehen.

      u.v.m.

    zur Ausgabe

  • NL-2005-12

    NEUE LANDSCHAFT 12/2005

    15.12.2005

    • Jubiläum
      50 Jahre Neue Landschaft – ein Rückblick auf Vegetationstechnik, Bautechnik – Baustoffe und Begriffe.
    • Technik
      50 Jahre Entwicklung im Spiegel der Neuen Landschaft: die „goldenen Siebziger“.
    • Rosenzüchtung
      Zwölf Rosenneuheiten können sich ab diesem Jahr ADR-Rose nennen.
    • GaLaBau-Tag
      Beim neunten Pillnitzer GaLa-Bau-Tag ging es um Trends im Garten- und...

    zur Ausgabe

  • NL-2005-11

    NEUE LANDSCHAFT 11/2005

    15.11.2005

    • Jubiläum
      50 Jahre Neue Landschaft – ein Rückblick auf Ausbildung und Fortbildung, Baubetrieb sowie EDV.
    • Gehölzsortiment
      Das Gehölzsortiment im Wandel der Zeit – 50 Jahre Arten, Sorten, Wuchsformen und Anzuchtmethoden.
    • Dachbegrünung
      Vergleichsversuche zur Wasserspeicherung bei Dachbegrünungen: Hydrogel contra Speichervlies.
    • Forschungsobjekt
      Die Verwendung von...

    zur Ausgabe

  • NL-2005-10

    NEUE LANDSCHAFT 10/2005

    15.10.2005

    • Prof. Alfred Niesel
      50. Jahrgang der Neuen Landschaft – ein Rückblick  
    • Prof. Franz Müller
      50 Jahre Technik im Garten- und Landschaftsbau
    • Dipl.-Ing. Klaus-Dieter Bendfeldt
      Von der Staude bis zum Baum – 50 Jahre Pflanzenverwendung 
    • Prof. Dr. Hartmut Balder, Prof. Dr. Karl-Heinz Strauch
      Grüne Ausbildung an der TFH Berlin 
    • Prof. Franz Müller
      Ransomes – ein Beispiel für...

    zur Ausgabe

  • NL-2005-09

    NEUE LANDSCHAFT 09/2005

    15.09.2005

    • Innovationen
      Neuheiten auf der demo-park 2005 mit Gold, Silber und Bronze prämiert.
    • Grüne Zahlen
      Auch wirtschaftliche Fragen des GaLaBau kamen auf den 37. Landespflegetagen in Veitshöchheim zur Sprache.
    • Betriebsführung
      Finanzkennzahlen geben den Überblick über die Stabilität Ihres Unternehmens.
    • Corporate Identity
      Die Persönlichkeit des Unternehmens – grafisch...

    zur Ausgabe

  • NL-2005-08

    NEUE LANDSCHAFT 08/2005

    15.08.2005

    • Wasseranlagen
      Planung, Bau und Instandhaltung von Gewässerabdichtungen – ein neues FLL-Regelwerk.
    • Sportflächen
      Schnittgutreduzierung bei Sportrasen durch Anwendung eines Wachstumsregulators (Fortsetzung).
    • Betriebsreportage
      Hoppe Garten- und Landschaftsbau: Was jeder kann, ist wirtschaftlich uninteressant.
    • Stauden
      Beobachtungen und Erfahrungen mit Bergenienarten und...

    zur Ausgabe

  • NL-2005-07

    NEUE LANDSCHAFT 07/2005

    15.07.2005

    • Natur und Kunst
      Fröhlich, farbenprächtig und fantasievoll – die Schaugärten rund um Schloss Ippenburg.
    • Bodenfilter
      Rückhalt und Reinigung von verunreinigtem Regenwasser: Untersuchungen zur Leistung verschiedener Baustoffe.
    • Sportflächen
      Schnittgutreduzierung bei Sportrasen durch Anwendung eines Wachstumsregulators.
    • Belagsarten
      Wichtiger als die Kosten zur...

    zur Ausgabe

  • NL-2005-06

    NEUE LANDSCHAFT 06/2005

    15.06.2005

    • Bundesgartenschau
      Die Planung und das Werden des Landschaftsparks München-Riem für die Buga 2005.
    • Rasensportflächen
      Perspektivwechsel bei der Bemessung für Wasserdurchlässigkeit und Wasserspeicherfähigkeit bei Sportrasen?
    • Holzschutz
      Einige Tipps vom Fachmann für den konstruktiven Schutz von Holz im Außenbereich.
    • Gartenbeispiele
      Kunst oder Kitsch? Vier ungewöhnliche...

    zur Ausgabe

  • NL-2005-05

    NEUE LANDSCHAFT 05/2005

    15.05.2005

    • GaLaBau-Fachtagung
      Immer mit aktuellen Themen: die Hamburger Landschaftsgärtner auf ihrer Fachtagung.
    • Grünflächen
      Dem Pflegenotstand von Grünflächen mit modernen Instrumenten begegnen, zumindest abmildern.
    • Betriebsreportage
      Zitat eines Baumschulers: „Die Kamelie ist die Königin unter den Pflanzen.“ Jedem Garten seine Königin?
    • Naturgarten
      Über die Verteilung...

    zur Ausgabe

  • NL-2005-04

    NEUE LANDSCHAFT 04/2005

    15.04.2005

    • Bundesgartenschau
      Auf dem Gelände des alten Münchner Flughafens entsteht ein Landschaftspark, in dem die Buga 2005 integriert ist.
    • Ulrich-Wolf-Preis
      Der Buga-Park München ist prägnant mit parallelen Strukturen gestaltet. Verträgt sich das mit einem Spielplatz?
    • Landesgartenschau
      Laga Nordrhein-Westfalen2005 in Leverkusen – wirklich die letzte Landesgartenschau in...

    zur Ausgabe

  • NL-2005-03

    NEUE LANDSCHAFT 03/2005

    15.03.2005

    • Strukturen
      Wie sollte sich der GaLaBau in Zukunft strukturieren? Vier Beispiele aus der Praxis.
    • Staudenverwendung
      Wenn die fachlichen Standards stimmen, haben Stauden marktwirtschaftliche Bedeutung.
    • Gehölzkunde
      Drei wenig bekannte, aber reizvolle Gehölze, die im Spätwinter blühen.
    • Wettbewerb
      Ein Schaufelraddampfer als neue Spielidee auf einem Spielplatz am Dresdner...

    zur Ausgabe

  • NL-2005-02

    NEUE LANDSCHAFT 02/2005

    15.02.2005

    • Gehölzkunde
      Die Rosskastanie – einer unserer wichtigsten Bäume – ist Baum des Jahres 2005.
    • Strategien
      Thema der 33. Kontaktstudientage an der FH Osnabrück: Strategien für den Mittelstand.
    • Dachbegrünung
      Frostbeständigkeit von Mineralstoffen – Ergebnisse und Erkenntnisse.
    • Verdichtung
      Dynamische Fallplatte als kostengünstige Methode zur Prüfung der Verdichtung.
    • Franchi...

    zur Ausgabe

  • NL-2005-01

    NEUE LANDSCHAFT 01/2005

    15.01.2005

    • Dachbegrünung
      Feinteile in Einschicht-Substraten wirken zwar positiv auf die Vegetation, aber ...
    • Grünflächen
      Das Umdenken auf dem Gebiet des Grünflächen-Pflegemanagements beginnt.
    • Betriebsporträt
      Ein Baumpflegebetrieb wurde 20 – Pfefferer Baumkultur in Müllheim.
    • Megatrends
      Märkte verschieben sich. Der Blick in die Zukunft schärft das Bewusstsein für den Wandel.
    • Ros...

    zur Ausgabe