Wednesday, September 03, 2014 Anmelden  |  Registrieren  |  Shop
Click here for the english Version of www.neuelandschaft.de
-   Meldungen
GaLaBau-Messe bleibt bis 2022 in Nürnberg 
Die NürnbergMesse und der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau verlängern ihre Zusammenarbeit im Rahmen der GaLaBau bis zum Jahr 2022. Die NürnbergMesse wird damit fünf weitere Ausgaben der führenden europäischen Fachmesse für Garten- und Landschaftsbau mit dem BGL als ideellem Träger ausrichten. Der entsprechende Vertrag wurde von Vertretern beider Institutionen unterzeichnet. „Die Zusammenarbeit ist für die GaLaBau von herausragender strategischer Bedeutung und wir freuen uns über die nun langfristige Fortsetzung dieser Partnerschaft“, sagten Peter Ottmann und Dr. Roland Fleck, Geschäftsführer der NürnbergMesse, anlässlich des Vertragsschlusses in Nürnberg.       
 
Alle Meldungen
-   Informationen | Meinungen | Berichte
Mehrheit macht Wohnort von Grünanlagen abhängig 
98 Prozent der Einwohner von deutschen Mittel- und Großstädten halten Grün- und Parkanlagen für „sehr wichtig“ oder „wichtig“. Foto: DGS
Grünanlagen stehen ganz hoch im Kurs. Nach einer Online-Umfrage der Deutschen Gartenamtsleiterkonferenz (GALK) halten 98 Prozent der Einwohner von Mittel- und Großstädten Grün- und Parkanlagen für „sehr wichtig“ oder „wichtig“. Mehr als 77 Prozent der Befragten gaben an, dass bei der Wahl des Wohnortes die Bedeutung von Grün und Landschaft für sie entscheidend war. Lediglich 7 Prozent der Menschen interessierte das nicht. Getrübt wird die Umfrage allerdings durch einen methodischen Fehler.
mehr...
Grüne Bauweisen können Klimawandel kompensieren 
Ein Team um (v.l.n.r.) Bernhard Scharf, Dr. Ulrike Pitha und Vera Enzi von der Universität für Bodenkultur Wien hat untersucht, wie Lebensqualität und Gesundheit von Stadtbewohnern verbessert werden kann. Foto: BOKU Wien
Der städtische Klimawandel ließe sich bis 2080 kompensieren, wenn die Beschaffenheit urbaner Oberflächen verändert wird. Zu diesem Ergebnis kommt ein Forscherteam der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU). Durch Begrünung und Entsiegelung kann der prognostizierte Anstieg der mittleren Strahlungstemperatur in Städten deutlich reduziert, in näherer Umgebung der Begrünung sogar überkompensiert werden.
mehr...
Alle Artikel
-   Kernbeiträge
Mitarbeiterbindung als Chance und Herausforderung 
Die Ressource Mensch wird wertvoller. Foto: Albrecht Bühler
Das Thema Mitarbeiterführung und Mitarbeiterbindung steht bei vielen Unternehmen in der Branche bereits ganz oben auf der Agenda. Schließlich geht es hier um nichts weniger als die Zukunft der Betriebe. Wem die Mitarbeiter ausgehen, der braucht auch keine Kunden. Was wünschen sich Mitarbeiter, um langfristig gesund und motiviert zur Arbeit zu kommen? Damit beschäftigt sich der folgende Beitrag.
mehr...
Naturstein im GaLaBau 
Mit Granitpflaster befestigte Stellplätze sind ästhetisch anspruchsvoll, widerstandsfähig und stabil. Fotos: Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau
Naturstein ist ein im Laufe von Jahrmillionen gewachsenes Material und findet sich als Baustoff nahezu fertig in der Natur. Für seine Herstellung ist keine Energie notwendig. Lediglich bei der Gewinnung und Bearbeitung wird Energie verbraucht; der Anteil ist jedoch im Vergleich mit anderen Baustoffen gering.

mehr...
Alle Artikel
-   Maschinen | Stoffe | Verfahren
Besonders schleuderarm: Stihls Grasschneideblatt 250-44  
Das schleuderarme GSB 250-44 von Stihl macht Flächen- und Ausputzarbeiten wesentlich sicherer, komfortabler und effizienter. Foto: Andreas Stihl AG
Gute Nachrichten für alle, die Mäharbeiten auf Verkehrsinseln, in Parks und Grünanlagen entlang Straßen durchführen: Das neue schleuderarme Stihl Grasschneideblatt (GSB) 250-44 mit seinem innovativen Schneidzahn-Design ist nicht nur effizient, sondern überzeugt vor allem durch seine extrem geringe Schleuderneigung. Dies bestätigt auch das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) in seinem Prüfbericht. 
mehr...
Minidumper kann 600 Kilogramm transportieren 
Der Schäfer Minidumper D650-D kann bis zu 600 Kilogramm transportieren. Foto: Schäfer
Mario Steil ist ein erfahrener Landschaftsgärtner und Schwimmteichbauer. Seine Aufgaben haben meist mit dem Transport von Erdreich, Steinen und Materialien zwischen schwer zugänglichen Gartenbereichen und zum Beispiel einem Lkw zu tun. Hier ist der neue Schäfer Minidumper D650-D eine ausgezeichnete Hilfe.
mehr...
Folien in edlen, kräftigen und natürlichen Farben 
Hellgraue Folie bei einem Living-Pool. Fotos: living-pool.eu
Die Folie ist ein unschlagbares Gestaltungselement für Schwimmteiche, garantiert eine schöne Optik und einen guten Preis. Insofern hat sie im Vergleich zu ungleich teureren Holz-Edelstahlbecken oder Fliesen nicht nur ästhetische Vorteile. Auch beim Pooldesign lassen sich neue Trends feststellen: Das klassische Himmelblau ist „out“, ebenso wie das blitzblaue Türkis, auch Hollywoodblau genannt.
mehr...
Pflastersystem für historisch geprägte Umgebung 
Arena-Pflaster erinnert an gespaltene Kiesel. Es lässt sich ohne Einschneiden verlegen, ist ausdrucksstark und ökologisch wirksam. Foto: Arena
Zunehmend sind Bodenbeläge gefragt, die sich bezüglich ihrer Anwendbarkeit und Nutzung als sehr flexibel erweisen. Anderseits sollen sie ausdrucksstarke individuelle Gestaltungen ermöglichen. Auch der Umweltschutz ist zu berücksichtigen. Diese Anforderungen scheinen kaum in einem Produkt vereinbar zu sein. Doch das Pflastersystem Arena erfüllt sie. Es ist unverwechselbar, sehr anpassungsfähig und ökologisch wirksam.
mehr...
Alle Artikel
Aktuelle Ausgabe
Aus dem Inhalt
Mitarbeiterbindung als Chance und Herausforderung für den GaLaBau
Mitarbeiterentwicklung als ein erfolgreiches Marketinginstrument
Abschied von DER Zielgruppe – in der Vielfalt liegt die Stärke
Claim-Management und die Auswirkung auf die strategische Kundenentwicklung


mehr...
Weitere Rubriken
GaLaBau Wissen
 
 
Köpfe im GaLaBau
 
 
Pro Baum
Copyright 2014 Patzer Verlag GmbH & Co. KG   Impressum Login