Sunday, July 05, 2015 Anmelden  |  Registrieren  |  Shop
-   Meldungen
"Die Maus" beschäftigt sich mit Stadtbäumen 
Die erfolgreichste Kindersendung im deutschen Fernsehen wird sich mit der Produktion und Pflanzung von Stadtbäumen beschäftigen. Die „Sendung mit der Maus“ erklärt an den kommenden vier Wochenenden mit Unterstützung der Baumschule Wilhelm Ley die Entwicklungsstufen, die ein Baum durchlebt. Zu sehen sein wird der komplette Produktionsablauf von der Beerntung des Saatgutes im Wald über Aussaat, Veredelung, wiederholte Verpflanzungen und Rückschnitt in der Baumschule. In der letzten Episode ist der Stadtbaum über 2 m breit, 7 m hoch, hat einen Stammumfang von 30 bis 35 cm und wird nun endlich in der Stadt gepflanzt. Nach der Sendung am Sonntag im ARD gibt es Wiederholungen im Kika und den Dritten Programmen.
 
Alle Meldungen
-   Informationen | Meinungen | Berichte
New York will 35 vernachlässigte Kiez-Parks sanieren 
Beispiel eines Kiez-Parks im New Yorker Stadtbezirk Brooklyn. Er ist wegen fehlender Verkehrssicherheit bereits gesperrt. Foto: Steven Pisano, CC BY 2.0
Der neue Chef der New Yorker Parkverwaltung, Mitchell J. Silver, hat ein Programm zur Sanierung kleiner Parkanlagen in dicht besiedelten und wachsenden Stadtvierteln mit einer überdurchschnittlichen Armutskonzentration gestartet. Die Community Parks Initiative (CPI) soll 35 vernachlässigte Grünflächen in allen fünf New Yorker Stadtbezirken in Ordnung bringen. Sie ist 130 Millionen US-Dollar schwer.
mehr...
Innovationsoffensive auf der demopark 2015 
Mehr als 400 Aussteller zeigen auf über 250.000 m² Ausstellungsfläche auf dem Flughafen Eisenach-Kindel ihre neuesten Produkte. Fotos: VDMA
Mit über 250.000 m² Ausstellungsfläche und mehr als 400 Ausstellern öffnet die demopark+demogolf vom 21. bis 23. Juni 2015 zum sechsten Mal auf dem Flugplatzgelände in Eisenach-Kindel ihre Tore. Die in ideeller Trägerschaft des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) stehende Fachmesse lockt regelmäßig mehr als 35.000 Garten- und Landschaftsbauer, Greenkeeper und Kommunalprofis nach Eisenach.
mehr...
Alle Artikel
-   Kernbeiträge
Der Mähroboter erweist sich als zuverlässig 
Der Automower 320 mähte den schmalen Korridor zuverlässig. Einwachsende Stauden sind zurück zu schneiden.  Fotos: Nikolai Kendzia/LWG Veitshöchheim
Rasenmähroboter halten Einzug in Privatgärten und öffentliche Anlagen. In einem Praxistest an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau wurde ein Automower 320 von Husqvarna eine Saison lang beobachtet. Das Ergebnis: Der Garten- und Landschaftsbau muss den Zeitaufwand und die Leistungsgrenzen bei der Installation berücksichtigen, wenn er vom Trend zum elektronischen Garten profitieren will.

mehr...
Naturstein-Pflaster und -Platten für Verkehrswege 
Pflasterungen mit Naturstein haben eine tausendjährige Tradition. Fotos: Reiner Krug
Die Anforderungen an Pflastersteine und Platten aus Naturstein sind vielfältig. Alle Einzelheiten bei der Verwendung sind in den Neuausgaben der überarbeiteten DIN EN 1341 Platten aus Naturstein, DIN EN 1342 Pflastersteine aus Naturstein und DIN EN 1343 Bordsteine aus Naturstein geregelt.
mehr...
Alle Artikel
-   Maschinen | Stoffe | Verfahren
Geräteträger mit automatisierter Achsverschiebung 
Der 23 PS-starke Einachsgeräteträger Gekko von Köppl erleichtert das Arbeiten im steilen Gelände. Automatisch verschiebt er die Achse nach hinten und sorgt so für das optimale Auflagegewicht am Anbaugerät. Foto: Köppl
Auch sehr schwere Anbaugeräte sind mit dem Einachsgeräteträger Gekko von Köppl problemlos zu fahren. Ein Zweizylinder Motor mit 23 PS gibt der Maschine die nötige Kraft. Eine Schwerpunktverlagerung erleichtert das Arbeiten zusätzlich, da beim Anfahren das Anbaugerät leicht ausgehoben werden kann und im steilen Gelände ein Aufbäumen des Anbaugeräts verhindert wird. Optional verfügt die Maschine über eine automatisierte Achsverschiebung. 
mehr...
Akku-Trennschleifer bietet eine Schnitttiefe bis 70 mm 
Der Trennschleifer Stihl TSA 230 ist nicht nur abgasfrei und unabhängig von der Steckdose, sondern auch besonders kompakt und leicht. Foto: Stihl
Der akkubetriebene Trennschleifer TSA 230 von Stihl arbeitet mit einer 230mm-Trennschleifscheibe. Die kompakte Bauweise des TSA 230 in Kombination mit dem niedrigen Gewicht von nur 5,6 kg (inkl. Akku AP 180) macht ihn besonders handlich. Er ist einfach zu bedienen, gestartet wird beispielsweise auf Knopfdruck. Durch ergonomisch angeordnete Griffe lässt sich das Gerät exakt und gleichermaßen komfortabel führen.
mehr...
Fairway-Mäher mit Voll-Hybrid-Antrieb  
Der Fünffach-Fairway-Mäher von Toro mit Hybrid-Antrieb erhält in Leistungsspitzen durch eine Batterie zusätzlich Energie. Foto: Toro
Auf den ersten Blick sieht er vertraut aus, denn der neue Toro Reelmaster 5010-H basiert auf der Plattform der Reelmaster-5010-Serie. Der Zusatz „H“ aber steht für Hybrid. Die Antriebsart ermöglicht deutliche Kraftstoffeinsparung, dennoch hat der Fünffach-Fairway-Mäher genug Power, um unter schwierigen Bedingungen Hochleistung zu bringen. Er verfügt über einen 18,5 kW Kubota Diesel-Motor in Kombination mit einem 48 Volt-Battery-Pack.
mehr...
Radlader mit Elektro-Antrieb für Fahrantrieb 
Die zwei Elektromotoren des Radladers WL20e sorgen für effizienten Energieverbrauch. Leistung wird nur bei Bedarf abgefordert und optimiert somit die Laufzeit der Batterie. Foto: Wacker Neuson
Der neue Radlader WL20e von Wacker Neuson, der über einen Schaufelinhalt von 0,2 Kubikmetern verfügt, wird vollkommen elektrisch betrieben. Zwei Elektromotoren, jeweils für den Fahrantrieb und die Arbeitshydraulik, sorgen dafür, dass die Leistungsmerkmale des Elektroradladers denen der konventionellen Maschine in nichts nachstehen und der Radlader ohne Abgasemissionen arbeitet.
mehr...
Alle Artikel
Aktuelle Ausgabe
Aus dem Inhalt
Alleskönner und Umweltschoner – die Geräteneuheiten im GaLaBau
Der Geräteträger-Hype
Der Mähroboter erweist sich als zuverlässig
Aktuelle Forschungsansätze zu funktionsgerechten Gehölzpflanzungen
Regenwassermanagement auf dem begrünten Dach
mehr...
Weitere Rubriken
GaLaBau Wissen
 
 
Köpfe im GaLaBau
 
 
Pro Baum
Copyright 2014 Patzer Verlag GmbH & Co. KG   Impressum Login