Saturday, May 23, 2015 Anmelden  |  Registrieren  |  Shop
-   Meldungen
Landschaftsgärtner eröffnen Repräsentanz in Brüssel 
Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) verstärkt seine Präsenz bei der Europäischen Union. Neuer BGL-Repräsentant in Brüssel ist Thomas Krämer. Der 35-jährige Diplom-Wirtschaftsjurist wird sich dort um alle branchenrelevanten europapolitischen Themen kümmern, Positionspapiere und Stellungnahmen sowie politische Termine und Gespräche vorbereiten. Krämer berichtet direkt an die neue BGL-Hauptgeschäftsführerin Ursula Heinen-Esser. Er soll zugleich die Zusammenarbeit mit der Europäischen Vereinigung des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus (ELCA) auf EU-Ebene weiter verzahnen. Krämer war früher Referent der CSU-Bundestagsabgeordneten Dr. Anja Weisgerber.       
 
Alle Meldungen
-   Informationen | Meinungen | Berichte
Schlösserstiftung und Mosaik beleben Gartendenkmal  
Oliver Boden (links), Gruppenleiter der Abteilung Garten- und Landschaftspflege bei den Mosaik-Werkstätten, leitet die Pflanz- und Pflegeeinsätze am Königlichen Weinberg in Sanssouci. Fotos: Ines Bauer/Neue Landschaft
Seit 2006 arbeitet die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) gemeinsam mit den Berliner Mosaik-Werkstätten für Behinderte daran, den Königlichen Weinberg am Klausberg im Park Sanssouci zu neuem Leben zu erwecken. Mit einer Kooperationsvereinbarung zur „Nutzung und Bewirtschaftung der gärtnerischen Anlagen auf dem Klausberg“ verlängerten und bekräftigten nun beide Seiten ihre Zusammenarbeit.
mehr...
Klimawandel: Grüner Rasen in Kalifornien vor dem Aus 
Kaliforniens Wasserreservoire sind, wie hier das Uvas Reservoir in Santa Clara County, fast ausgetrocknet. Foto: Don DeBold, CC BY 2.0
Der Klimawandel macht sich immer deutlicher bemerkbar. Im US-Bundesstaat Kalifornien, der seit vier Jahren unter einer großen Dürre leidet, müssen Städte, Behörden und Bürger ihren Wasserverbrauch binnen elf Monaten um ein Viertel senken. Gouverneur Jerry Brown hat entsprechende Dringlichkeitsmaßnahmen per Rechtsverordnung verhängt. Der klassische grüne Rasen steht im „Golden State“ vor dem Aus.
mehr...
Alle Artikel
-   Kernbeiträge
Naturstein-Pflaster und -Platten für Verkehrswege 
Pflasterungen mit Naturstein haben eine tausendjährige Tradition. Fotos: Reiner Krug
Die Anforderungen an Pflastersteine und Platten aus Naturstein sind vielfältig. Alle Einzelheiten bei der Verwendung sind in den Neuausgaben der überarbeiteten DIN EN 1341 Platten aus Naturstein, DIN EN 1342 Pflastersteine aus Naturstein und DIN EN 1343 Bordsteine aus Naturstein geregelt.
mehr...
Pflanzformen der 1970er-Jahre wieder aufgegriffen 
Südaufgang: Pflanzung Juli 2014. Foto: Dane Landschaftsarchitekten
Alle Pflanzungen, die anlässlich der BUGA 2015 Havelregion durch das Büro Dane Landschaftsarchitektur aus Weimar geplant wurden befinden sich auf dem Marienberg in der Stadt Brandenburg an der Havel. Das Team wurde mit der Gestaltung des Südaufganges, des Rosenhags am Südaufgang, einem Staudengarten, einem Rosengarten, einem Heidegarten und drei Wechselflorflächen beauftragt.
mehr...
Alle Artikel
-   Maschinen | Stoffe | Verfahren
Wasserdurchlässiges XXL-Pflaster kann befahren werden  
Das wasserdurchlässige Pflastersystem Arena XXL sorgt für dauerhafte Versickerung. Foto: Arena
Der direkt am Bodensee gelegenen Bade- und Campingplatz im Ortsteil Hegne der Gemeinde Allensbach wurde komplett erneuert und modernisiert. Dabei war wegen der unmittelbaren Nähe zum Wollmatinger Ried, das unter Naturschutz steht, eine besondere Sensibilität gefordert. Gemeinde und Planer entschieden sich in Abstimmung mit der Naturschutzbehörde für Arena XXL in einem graphitgrauen Farbton.
mehr...
Iseki feiert 90. Geburtstag  
Das Traditionsunternehmen Iseki feiert in diesem Jahr sein 90-jähriges Jubiläum. Foto: Iseki
Die Marke Iseki steht seit vielen Jahrzehnten für technisch innovative Kompakttraktoren, Mäher und Anbaugeräte zur professionellen Landschaftspflege und Bodenbearbeitung. Gemeinsam mit der deutschen Iseki-Maschinen GmbH begeht das japanische Mutterunternehmen in diesem Jahr sein 90-jähriges Jubiläum.
mehr...
Zaun- und Torsysteme für jeden Standort 
Das Zaunteam bietet vom Weidenzaun über den Klassikzaun bis zu puristischen Betonzäunen, alles was ein Privatgarten braucht. Foto: Zaunteam
Den Möglichkeiten bei der Zaunwahl sind bei Zaunteam keine Grenzen gesetzt. Vom Weidenzaun über den Klassikzaun bis hin zu puristischen Betonzäunen können beinahe alle Wünsche im Privatbereich erfüllt werden. Auch für Unternehmen gibt es vielfältige Lösungen: Sicherheitsschranken, Stabgitterzäune, Schiebetore, Drehkreuze und viele mehr.
mehr...
Rigolensystem unterstützt den Wasserkreislauf 
Durch die Installation von drei Aco Stormbrixx Rigolensystemen unter den Parkflächen wird das Niederschlagswasser gesammelt und versickert. Foto: Aco Tiefbau
Die Citti Handelsgesellschaft mbH setzte den Citti-Park Flensburg entsprechend der Vorgaben für eine grüne Zertifizierung nach BREEAM (Building Research Establishment Environmental Assessment) um. Auch die Flächen- und Dachentwässerung beruht auf einer ökologischen wie auch ökonomischen Lösung. Drei Aco Stormbrixx Rigolensysteme unter dem Parkplatz sammeln und versickern Niederschlagswasser und unterstützen so den natürlichen Wasserkreislauf.
mehr...
Alle Artikel
Aktuelle Ausgabe
Aus dem Inhalt
Neue Materialien für wassergebundene Wegedecken
Wegebau – aber mit welchem Regelwerk?
Anforderungen an Naturstein-Pflaster und -Platten für Verkehrswege
Krankheiten und Schädlinge auf dem Vormarsch

mehr...
Weitere Rubriken
GaLaBau Wissen
 
 
Köpfe im GaLaBau
 
 
Pro Baum
Copyright 2014 Patzer Verlag GmbH & Co. KG   Impressum Login