Farbelemente im Garten: Rot sehen, Blau machen

von

Foto: Helmut Rausch

Die Auswirkung von farbigen Elementen wie Pergolen, Sichtschutzgläser, Kübel und Markisenstoffen auf den Gesamteindruck eines Gartens ist nicht zu unterschätzen. Der farblichen Abstimmung kommt daher eine besondere Aufmerksamkeit zu. Bei der Auswahl von Farbtönen ist die klassische RAL-Karte aber längst nicht mehr ausreichend. Mit dem RAL-Design-System und dem NCS gibt es zwei Systeme, mit denen sich weit über 1600 Farbtöne international und vor allem branchenübergreifend kommunizieren lassen.In der professionellen Gartengestaltung spielt die...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 01/2017 .