Nordrhein-Westfalen: Flüchtlingsprojekt "WiN" abgeschlossen

Foto: Deula Westfalen-Lippe

Bei der Deula Westfalen-Lippe in Warendorf ist am 28. Februar das Flüchtlingsprojekt "Welcome to WiN - Work in Nature" abgeschlossen worden. Von 20 Flüchtlingen haben 19 die Maßnahme erfolgreich beendet. 17 von ihnen erhielten ein konkretes Arbeits- oder Ausbildungsangebot, 16 davon aus dem Garten- und Landschaftsbau. Bereits am 13. März startete ein neues WiN-Projekt in Warendorf und an der Deula Rheinland in Kempen ist ein ähnliches Projekt in Planung.Die Geflüchteten aus Syrien, Irak, Afghanistan, Eritrea, Nigeria, Pakistan und Palästina...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 03/2017 .