Schleswig-Holstein: Neuer FGL-Präsident knüpft grünes Netzwerk

Foto: FGL Schleswig-Holstein

Seit zehn Monaten ist Mirko Martensen Präsident des Fachverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (FGL) Schleswig-Holstein. Gemeinsam mit dem Verbandsgeschäftsführer Achim Meierewert hat der 47-jährige in dieser Zeit einiges auf den Weg gebracht. Nach seinem Amtsantritt ließ er die Tradition der Präsidentengespräche wieder aufleben und machte über 16 Politikern, Verbänden und Institutionen seine Aufwartung.Kooperationen auf den Weg bringenDas Ziel: Kooperationen auf den Weg zu bringen, Synergien zu nutzen und die Positionen und Anliegen...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 02/2016 .