Schweizer "Gartenjahr"-Kampagne ist abgeschlossen

Foto: James Batten/SHS

Die schweizerische Kampagne "Gartenjahr 2016 - Raum für Begegnungen" ist abgeschlossen. In Bern zog die Kampagnenleitung eine positive Bilanz. Rund 200 000 Menschen hätten an etwa 1600 Veranstaltungen in allen Kantonen der Schweiz teilgenommen. Angeboten wurde eine breite Palette grüner Themen: Neben Diskussionen zu den Leistungen von Gärten, Parks, Plätzen und Grünflächen gab es Besichtigungen historischer Gärten und Events rund um das Urban Gardening. Die Veranstalter richteten eine viersprachige Website ein, druckten Flyer und Plakate....
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 02/2017 .