Nachrichten und Aktuelles

NordBau verspricht ein "Feuerwerk neuer Baumaschinen"

Maschinen für den GaLaBau
Rund 900 Aussteller haben sich zur NordBau in Neumünster angemeldet. Auf 69.000 m² Freigelände können Baumaschinen und -geräte besichtigt werden. Foto: Hallenbetriebe Neumünster

Mit einem "Feuerwerk neuer Baumaschinen und -geräte", die dieses Jahr auf den Markt gekommen sind, will die 58. NordBau vom 12. bis 17. September in Neumünster aufwarten. Das auf dem Freigelände präsentierte Segment der Veranstaltung erfreut sich bei den Fachbesuchern wachsender Aufmerksamkeit.

Zur größten Kompaktmesse des Bauens in Nordeuropa haben sich wieder rund 900 Aussteller aus dem In- und Ausland angemeldet. "Auch wenn mehr Präsentationsfläche nachgefragt wird, als die Messe Ausstellungsfläche zur Verfügung stellen kann, ist das Ziel, nicht die Quantität der Ausstellung zu erhöhen, sondern das Niveau dieser Baufachmesse, verbunden mit einem fachlich anspruchsvollen Rahmenprogramm", unterstrich Messechef Wolfgerd Jansch. Rund 20.000 m² auf neun Hallen verteilt und 69.000 m² im Freigelände stehen der sechstägigen Fachmesse zur Verfügung.

Angesichts tiefgreifender Neuerungen vor allem bei den Baumaschinen im Freigelände erfahren die Besucher, welches Tempo bei der Umsetzung der Energiewende vorgelegt wird. Beweis ist die neueste Technik, ausgerüstet mit der Motorengeneration IIIB. Aber auch die EU-Abgasrichtlinien der Stufe IV, die im kommenden Jahr gültig werden, bieten auf dem Freigelände an den Holstenhallen in Neumünster Gesprächsstoff für Aussteller und Publikum. An den Maschinen erfahren Bauunternehmer und Handwerker, wie sie durch Kraftstoffeinsparungen und durch Steigerung der Produktivität spürbar Kosten reduzieren können. Auch das umfangreiche Angebot an Dienstleistungen steht im Fokus.

cm

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Baumkontrolleur (w/m/d), Koblenz  ansehen
Landschaftsarchitekten / Landschaftsarchitektinnen..., Friedberg   ansehen
Gartenbautechniker (m/w/d), Obertshausen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen