demopark 2019

Leichte Motorsäge mit elektronischer Kraftstoffeinspritzung

Jury: "Die MS 500i aus dem Hause Stihl ist die weltweit erste Motorsäge mit elektronischer Einspritzung. Deshalb kommt sie ohne Vergaser aus. Das Einspritzventil dosiert den Kraftstoff passend je nach Betriebszustand, der aus Druck-, Temperatur- und Drehzahlsignalen ermittelt wird. Die Fäll-Säge für professionelle Anwender beschleunigt sehr rasant, hat eine hohe Leistung, dabei aber ein geringes Gewicht. Die Motoreinheit wiegt 6,2 kg."

Stihl teilt zusätzlich mit, dass die Injection-Technologie (i) der Motorsäge nicht nur hohe Durchzugskraft verleiht, sondern auch eine Beschleunigung der Sägekette von 0 auf 100 km/h in nur 0,25 Sekunden. Durch die intelligente Leichtbauweise punktet die MS 500i zudem mit einem Leistungsgewicht von 1,24 Kilogramm pro Kilowatt. Dieser beispielhaft niedrige Wert ist nach Angaben von Stihl bei Serienmotorsägen bisher unerreicht. Darüber hinaus verfügt die MS 500i über ein ausgezeichnetes Startverhalten und gewährleistet vom Start weg eine optimale Motorleistung. Der Motor kommt ohne Vergaser und Zündmodul aus, die Kraftstoffdosierung erfolgt sensorisch und passt sich automatisch an die unterschiedlichen Einsatzbedingungen an. Das bedeutet jede Menge Fahrspaß unabhängig von Höhe und Umgebungstemperatur. Das geringe Gesamtgewicht, der Kettenraddeckel mit integrierten Gleitleisten gepaart mit dem dynamischen Schwenkverhalten erlaubt die ideale Führung am Stamm. Die erhabene Stechleiste auf dem Lüftergehäuse - parallel zur Symmetrielinie der Führungsschiene - erleichtert die Richtungskontrolle und Maschinenführung bei Stechschnitten. Verliersichere Muttern am Kettenraddeckel machen den Kettenwechsel problemlos.
Stand B-251

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bauhelfer (m/w/d) in Vollzeit, Frickenhausen  ansehen
Hausmeister (w/m/d) - Fachrichtung..., Schwetzingen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen