Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur (Hrsg.)

Wasser-Stadt-Land

Bücher naturnaher Wasserbau
120 Seiten, 20 Beiträge, Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e. V. (DGGL), Berlin 2023, 19,00 Euro zzgl. Versandkosten, bestellbar über die DGGL-Bundesgeschäftsstelle

Wasser prägt die Kulturlandschaften in Deutschland. Der Umgang des Menschen mit Wasser hat die Landschaften nachhaltig verändert. Komplexe Zusammenhänge zwischen den Siedlungsräumen und der Kulturlandschaft verflechten Stadt und Land eng miteinander.

Im Themenbuch "Wasser-Stadt-Land" blicken renommierte Fachleute auf die über Jahrhunderte entstandenen Landschaften und erklären die dahinter verborgene Komplexität des Wasserregimes. Die Autorinnen und Autoren greifen exemplarisch einige große Herausforderungen aus dem weiten Themenspektrum der Wasserwirtschaft auf: darunter das Wasserdargebot, der städtische Raum als Nutznießer und Akteur, der ländliche Raum als Leistungserbringer sowie die Wasserproblematik im Bergbau – und schließlich, wie ein zukunftsweisender Umgang mit der Ressource Wasser aussehen könnte.

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bereichsleitung öffentliches Grün / Friedhöfe..., Schwerin  ansehen
Gärtner (w/m/d) für den Betriebshof, Starnberg  ansehen
Landschaftsarchitekt/-in (w/m/d), Wiesbaden  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen